SC 28 Nordwalde e.V.

Mühlenweg 2
48356 Nordwalde
Tel. 02573 979528
info@sc-nordwalde.de

thumb Bad 280419Beim 16. Schüler- und Jugendturnier in Hörstel konnten sich die jungen Athleten der Nordwalder Badmintonabteilung wieder mit vielen Aktiven in die Siegerlisten eintragen. Wie schon in all den Jahren vorher waren die Nordwalder wieder mit einer großen Truppe am Samstag nach Hörstel gefahren um besonders den hoffnungsvollen Nachwuchs an den Wettkampfsport heranzuführen.

Mit 14 jungen Sportlern/Sportlerinnen stellten die Nordwalder wieder die größte Mannschaft, deutlich größer als der ausrichtende Verein.  Trainer und Betreuer hatten schon ein paar „junge Wilde“ auf ihrem Zettel, wer wohl auf das Siegertreppchen kommen könnte. Am Ende hatte sie die Lage richtig eingeschätzt und das Ergebnis kann sich wieder sehen lassen. Zwei 1. Plätze, einen 2. Platz und einen 3. Platz. Besser war kein anderer Verein.

Im Detail liest sich das wie folgt. Marlene Klipsch, ME U11 musste in ME U13 starten und belegte dort souverän den 3. Platz, Magdalene Krabbe den 4. und Carla Loch wurde 5.  Im ME U15 beherrschte Nordwalde die Szene bis hin zum Finale. Dort standen sich am Ende Hannah Eesmann und Antonia Mühlenkamp gegenüber, so dass das Finale ein reines Nordwalder Finale war. Hannah gewann und damit war der erste Podestplatz sicher. Leider konnte Paula Loch in ihrem ersten Turnier das Tripple der Nordwalder nicht ganz vollenden, sie verlor das kleine Finale knapp. Im Jungeneinzel U13 stand aber noch ein heißer Kandidat der Nordwalder im Turnier, Max Hols. Max trainiert seit Weihnachten in der Abteilung und entwickelt sich zu einem großen Talent. Im ersten Spiel agierte er noch sehr nervös und konnte nur in der Verlängerung gewinnen, im zweiten Satz, neu eingestellt vom Coach, spielte er sein Gegenüber einstellig an die Wand.  In den weiteren Spielen im Turnier wurden alle Sätze unter 11 gewonnen. Am Ende stand ein glücklicher Max Hols oben auf dem ersten Platz und das durchaus zu Recht.  Valery Pustovoy belegte den 4. Platz, Christian Brockötter wurde 5. Im Jungeneinzel U15 belegte Niklas Kamm den 5. Platz, Damien Hodak gemeinsam mit Jonas Uhlenbrock den 11., Malte Gerdes den 13. Dieses Gesamtergebnis ist wieder ein Nachweis für die gute Nachwuchsarbeit beim SC 28 Nordwalde.

Ferien 2019

Ferienprogramm 2019 1

Zum Seitenanfang