SC 28 Nordwalde e.V.

Mühlenweg 2
48356 Nordwalde
Tel. 02573 979528
info@sc-nordwalde.de

Am Samstag war das letzte Spiel der Hinrunde für die Senioren der Badminton Abteilung des SC 28 Nordwalde. Für die 2. Seniorenmannschaft ging es am Samstag im Heimspiel um den Herbstmeister gegen den SV Vorwärts Gronau 3. Der direkte Tabellennachbar und Mitkonkurrent auf den Herbstmeister.

Die Herrendoppel, Manuel Rautenberg/ Reiner Schulz, Johannes Bußmann/Maximilian Hagn, gingen ohne große Probleme an den SC 28  Nordwalde. Das Damendoppel, Kim-Kristin Heinze/Maike Kriens, ging trotz des starken Spieles an die Gäste. Die drei Herreneinzel mit: Manuel Rautenberg, Maximilian Hagn, Simon Veelker, gingen alle drei sicher und deutlich an den SC 28 Nordwalde. Im Dameneinzel hat Maike Kriens stark gekämpft, aber es hat leider nicht gereicht und das Spiel ging an die Gegnerin. Das Mixed, Kim-Kristin Heinze/Dirk Bußmann, war spannend bis zum Schluss. Über drei lange schwere Sätze mussten sie ihr ganzes Können zeigen und konnten sich dann im dritten Satz deutlich absetzen, 13:21/20:22/21:13. Unterm Strich hat SC 28 Nordwalde 6:2 gewonnen und damit den Titel als Herbstmeister nach Hause geholt.

Die erste Seniorenmannschaft gewann ebenfalls gegen Gronau, Gronau 2, sicher und deutlich mit 7:1. Die Schülermannschaft hatte den Tabellenletzten Kinderhaus zu Gast und gewann deutlich und nie gefährdet mit 8:0. Die anderen Mannschaften hatten spielfrei.

Zum Seitenanfang