SC 28 Nordwalde e.V.

Mühlenweg 2
48356 Nordwalde
Tel. 02573 979528
info@sc-nordwalde.de

Das Wochenende war für die drei Badmintonjugendmannschaften des SC 28 Nordwalde nicht besonders erfolgreich. Die beiden Jugendmannschaften brachten jeweils einen Punkt mit nach Hause, die Schülermannschaft verlor ihr Auswärtsspiel.

Die erste Jugendmannschaft war bei den Sportfreunden in Emsdetten zu Gast und konnte nur die beiden Jungendoppel mit Kevin Aydin/Tjard Heinze und Leon Ilge/Justus Tenhaken gewinnen und das erste und zweite Einzel mit Tjard Heinze und Kevin Aydin. Das reichte zum Unentschieden, aber nicht um beide Punkte mitzunehmen. Die gewonnenen Spiele wurden alle sehr deutlich für Nordwalde entschieden, leider hat das aber keine Auswirkung auf das Gesamtergebnis. Das Mädchendoppel, als auch das gemischte Doppel, das Mädcheneinzel und das dritte Jungeneinzel gingen, wenn auch immer sehr knapp, an Emsdetten.

Die zweite Jugendmannschaft war zu Gast in Castrop-Rauxel. Auch hier reichte es nur zu einem Unentschieden. Hier wurden allerding die Jungendoppel und die beiden Jungeneinzel zwei und drei verloren. Im zweiten Jungeneinzel hatte Bastian Koberg im dritten Satz den Sieg fast sicher, konnte den knappen Vorsprung aber nicht ins Ziel retten und verlor ganz knapp 12:21/21:9/19:21. Das erste Jungeneinzel mit Philip Scholthaus wurde in drei scheren Sätzen gewonnen. Ebenso das Mädchendoppel, Franziska Lülf/Victoria Südbeck, das gemischte Doppel mit Franziska Lülf/Philip Scholthaus und das Mädcheneinzel mit Victoria Südbeck, die  drei letzten hatten keinerlei Probleme mit dem Gegner.

Die Schülermannschaft hatte mal wieder einen rabenschwarzen Tag und kam mit einer 0:8 Niederlage aus Emsdetten wieder zurück. Seit einiger Zeit ist der Wurm in den Spielen der Schülermannschaft und es bedarf einer gründlichen Analyse um den eigentlich guten Spielern wieder auf die Erfolgsspur zu helfen. Nächsten Samstag haben alle drei Mannschaften wieder ein Heimspiel, alle drei müssen wieder ihr bestes Badminton zeigen, alle Gäste stehen in der Tabelle vor der jeweiligen Mannschaft.

Zum Seitenanfang