SC 28 Nordwalde e.V.

Mühlenweg 2
48356 Nordwalde
Tel. 02573 979528
info@sc-nordwalde.de

Der Saisonauftakt der Badmintonabteilung des SC 28 Nordwalde ist sehr durchwaschen gestartet. Ein Sieg, ein Unentschieden und eine Niederlage. Die erste Jugendmannschaft konnte gegen die Sportler aus Vreden einen sicheren 7:1 Sieg vor eigenem Publikum einfahren. Hier müssen wir das erste Jungendoppel mit Kevin Aydin/Tjard Heinze herausheben, die erstmals in dieser Paarung zusammen spielten und ein super Badminton den Zuschauern boten und den Gegner nicht den Hauch einer Chance ließen. Mit 6 und 11 Punkten entließen sie die Sportler aus Vreden nach zwei Sätzen vom Court.

Ebenso sahen auch die Einzelbegegnungen der Beiden aus. Das zweite Doppel mit Justus Tenhaken/Leon Ilge, es war die Premiere von Justus, konnte ebenfalls sicher und überzeugend gewinnen. Ebenso konnte Justus Tenhaken in seinem Debüt im dritten Einzel überzeugen, wenn auch nicht so deutlich wie zuvor im Doppel gewann er in zwei langen Sätzen knapp mit 21:16/21:19. Das Damendoppel mit Josie Zeibig/Clara Tan ging sicher an die beiden Nordwalderinnen. Das Mixed, Josie Zeibig/Leon Ilge, hatte keine Problem mit dem Gegenüber.  Nur das Dameneinzel, mit Clara Tan, ging an Vreden. Trotz einer hervorragenden Leistung gelang es ihr nicht der Gegnerin beide Sätze abzunehmen.

Die zweite Jugendmannschaft hatte die Sportfreunde aus Lüdinghausen zu Gast und kam gegen die dritte Jugendmannschaft aus Lüdinghausen zu einem gerechten Unentschieden, 4:4. Die Schülermannschaft startet äußerst ungünstig. Mit einer 0:8 Niederlage kamen sie vom Spiel in Lüdinghausen gegen eine sehr starke Schülermannschaft des Gastgebers wieder zurück. Trotz einer guten Leistung der Nordwalder, diese Mannschaft aus Lüdinghausen wird wohl ungeschlagen durch diese Saison laufen. Am kommenden Wochenende findet die Kreisvorentscheidung statt, der Einstig in die Qualifikationsturniere zur Deutschen Individualmeisterschaft. Auch sind die Nordwalder wieder stark vertreten. 

Zum Seitenanfang